Wintergemuese

Regionales Gemüse im Winter?

Klar! Auch in der kalten Jahreszeit finden Sie regionale und saisonale Gemüsesorten in den Supermarkt Regalen. Zwar sehen sie auf den ersten Blick etwas unscheinbar aus, aber sie lassen sich ganz unkompliziert zu fabelhaften und vielseitigen Gerichten zubereiten, z.B. Aufläufen, Suppen, Pfannengerichten oder Eintöpfen. Hinzu kommt, dass das Wintergemüse gerade in der kalten Jahreszeit ein echter Energielieferant ist und daher nicht zu unterschätzen.

Lassen Sie sich von dem winterlichen Gemüseangebot inspirieren und genießen Sie unser Rezept zum Wintergemüse gemeinsam mit Ihren Liebsten!

Rezept für 4 Personen

Zutaten:
  • 600 g Kohlrabi
  • 200 g Topinambur
  • 150 g Karotten
  • 140 g Lauchstange
  • 80 g Selleriewurzel
  • 200g Fenchel
  • 100 g Zwiebel
  • 6 getrocknete Tomaten
  • 700 g Kartoffeln
  • 3 EL geklärte Knoblauchbutter
  • 2 L Gemüsefond
  • 250 ml Weißwein
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren
  • 10 Stk. schwarze Pfefferkörner
  • Muskatnuss, Petersilie
Zubereitung:
  1. Das Wurzelgemüse säubern, schälen und in mundgerechte Würfel/Scheiben schneiden.
  2. In einem großen Topf die geklärte Knoblauchbutter erhitzen und das Wurzelgemüse gut anschwitzen.
  3. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die getrockneten Tomaten in kleine Streifen schneiden und das angeschwitzte Wurzelgemüse dazu geben.
  4. Dann mit dem Gemüsefond und dem Wein angießen und die Gewürze (für die Wacholderbeeren ein Gewürzei/ Teeei verwenden) dazu geben und bei kleiner Hitze köcheln lassen bis das Gemüse gar ist.
  5. Gewürzei und Lorbeerblätter entfernen und mit Muskat kräftig nach Belieben abschmecken.
  6. Die Petersilie fein schneiden und darüber geben.

Benötigen Sie noch das passende Zubehör dann besuchen Sie einfach Ihren Cookmal Shop in Ihrer Nähe.

Ihnen gefällt unsere Inspiration für Kochbegeisterte - Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden

Dezember 21st, 2017

Posted In: Kochen & Braten, Rezepte, Schneiden, Würzen, Zubereiten

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI4MDBweHB4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmFwcC1zaGFyaW5nLmNvbS9zdWl0ZS9ha3Rpb25mb3JtZWRpdG9yP2lkPVBWV1Z5WUQ4JmJsb2NrPVhFZGIzYlkzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+