Hallo liebe Kochbegeisterte,

ein Brot selber backen, muss nicht immer schwierig sein. Das ein oder andere Brot ist vielleicht etwas aufwendiger oder braucht Geduld, aber das Ergebnis ist einfach immer umwerfend und schmeckt viel besser als ein Gekauftes. Heute haben wir ein einfaches Rezept für „Pita-Brot“ herausgesucht, das Sie gefüllt oder einfach so genießen können.

Rezept für ca. 10 Stück

Zutaten:
  • 300 ml Wasser
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 450 g Mehl
  • Sesam
Zubereitung:
  1. Lauwarmes Wasser abmessen, Hefe darin auflösen und 10 Minuten stehen lassen.
  2. Mehl und Salz vermischen, Hefewasser zugeben und mit der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  3. Hefeteig an einem warmen Ort abgedeckt ca. 1 Stunde (oder länger) gehen lassen. Aus dem Hefeteig ca. 10 runde, ca. 0,5 cm flache Teigstücke formen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen.
  4. Nochmals abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.
  5. Teigfladen mit Wasser bestreichen und mit Sesam bestreuen. Backofen vorheizen.
  6. Anschließend bei 225 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen, bis die Pita-Brote eine schöne Farbe haben.

Tipp: Das Pita-Brot in Viertel geschnitten und mit einem Dip serviert, ist ideal für jede Cocktailparty.

Benötigen Sie noch das passende Zubehör? Dann besuchen Sie einfach Ihren Cookmal Store in Ihrer Nähe.
Ihnen gefällt unsere Inspiration für Kochbegeisterte - Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden

August 25th, 2017

Posted In: Backen, Rezepte, Tipps, Zubereiten

Schlagwörter: , , , , , ,

One Comment

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI4MDBweHB4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmFwcC1zaGFyaW5nLmNvbS9zdWl0ZS9ha3Rpb25mb3JtZWRpdG9yP2lkPVBWV1Z5WUQ4JmJsb2NrPVhFZGIzYlkzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+