Hallo liebe Kochbegeisterte,

wir habe heute zum einläuten der Vorweihnachtszeit ein leckeres Christstollen-Rezept für Sie. Dieses Rezept macht Freude auf die kommenden Adventstage und wird Sie sicherlich in Weihnachtsstimmung bringen.

Zutaten:
  • 450 g Mehl
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 g Butter
  • 5 Eigelbe
  • Mark einer Vanilleschote
  • 75 g geschälte und grob gehackte Mandeln
  • 150 g Rosinen
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 1 EL Rum
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 100 g Puderzucker
Zubereitung:

Die zerbröckelte Hefe, lauwarme Milch, Zucker und die Hälfte des Mehls verkneten und an einem warmen Ort zugedeckt 30 Min. gehen lassen. Das restliche Mehl, Salz, 150 g Butter, Eigelbe und Vanillemark mit Knethaken eines Handrührgerätes verkneten. Danach mit der Hand Mandeln, Rosinen, Zitronat, Orangeat, Rum und abgeriebene Zitronenschale mit dem Teig verkneten.

Erneut zugedeckt an einem warmen Ort solange gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat. Die Stollenbackform einfetten und mit etwas Mehl ausstreuen. Den Teig erneut kneten, in die Form geben und wiederum abgedeckt 30 Min. gehen lassen. Wenn der Teig die Form zu drei Viertel gefüllt hat, die Form mit dem Teig auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech stürzen, dabei die Form jedoch oben auf dem Teig belassen.

Im vorgeheizten Backofen den Stollen bei 175 °C 45 Min. backen. Dann die Form abheben und 20 – 30 Min. weiter backen. Die restliche Butter schmelzen und damit den Stollen sofort nach dem Backen bestreichen. Nun den Puderzucker über den Stollen sieben und auskühlen lassen. In Klarsichtfolie einschlagen und in einer Stollendose zwei bis vier Wochen ziehen lassen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Spaß beim backen.

Hier noch ein Tipp von einer unserer Leserinnen: die Eigelbe kann man auch weglassen (siehe Kommentare). Vielen Dank dafür. Und wenn man dann noch Milch und Butter durch z.B. Mandelmilch und Margarine ersetzt, hat man einen veganen Christstollen.

Vielen Dank an Birkmann für dieses Rezept. Wenn Sie noch Zubehör zur Zubereitung benötigen, z.B. von Birkmann, besuchen Sie einfach einen Cookmal-Shop in Ihrer Nähe.

Ihnen gefällt unsere Inspiration für Kochbegeisterte - Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden

November 15th, 2016

Posted In: Backen, Rezepte

Schlagwörter: , , , ,

2 Comments

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI4MDBweHB4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmFwcC1zaGFyaW5nLmNvbS9zdWl0ZS9ha3Rpb25mb3JtZWRpdG9yP2lkPVBWV1Z5WUQ4JmJsb2NrPVhFZGIzYlkzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+