2017-02-07_matcha-kuchen-1

Hallo liebe Kochbegeisterte,

dieses Rezept ist für alle diejenigen, die keine Lust haben zu Backen: Matcha Käsekuchen aus dem Kühlschrank, d.h. der Ofen darf bei diesem Rezept ausgeschaltet bleiben. Matcha Tee ist ein Getränk aus Japan. Die zu feinstem Pulver gemahlenen Grünteeblätter werden traditionell in einer Zeremonie mit einem speziellen Matchabesen aus Bambus in einer Schale mit Wasser schaumig gerührt. Er gilt als Muntermacher, wird daher gerne auch als Kaffee Ersatz angepriesen, soll schlank machen und bei regelmäßigem Genuss die Entstehung von Krankheiten verhindern. Matcha Tee schmeckt weniger bitter als herkömmlicher grüner Tee, sondern weist Geschmacksnoten von herb, über cremig bis hin zu fruchtig oder nussig. Daher eignet sich das Wunder-Pulver auch wunderbar für die Zubereitung leckerer Speisen, wie z.B. einem Matcha Käsekuchen!

Zutaten (24 cm Springform):
  • 100 g Butter
  • 210 g Butterkekse
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Matchapulver
  • 250 g Speisequark
  • 400 g Frischkäse
  • 100 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine

Matcha Cheesecake

Zubereitung:
Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und gut verschließen. Mit einem Nudelholz fein zerklopfen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Den Springformboden mit Backpapier auslegen. Die geschmolzene Butter und die fein zerklopften Butterkekse miteinander vermischen und in die Springform füllen. Mit einem Löffel schön glatt andrücken. Für 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
Die Milch erwärmen und den Matcha mit einem Schneebesen darin glatt rühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit Quark, Frischkäse und Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührer oder der Küchenmaschine verquirlen. Die Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Milch auflösen. 2 EL Frischkäsemasse nacheinander in die warme Milch rühren.

Die Matchamasse nun unter den restlichen Frischkäse schlagen. Die Masse auf den Keksboden füllen und schön glatt streichen. Für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht.

matcha kuchen

Vielen Dank an münchnerküche, für diesen Beitrag. Weitere leckere Rezepte finden Sie hier: www.muenchnerkueche.blogspot.de. Falls Sie noch Zubehör für die Zubereitung benötigen, z.B. Springformen, besuchen Sie einfach einen Cookmal Store in Ihrer Nähe.

Ihnen gefällt unsere Inspiration für Kochbegeisterte - Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden

Februar 8th, 2017

Posted In: Rezepte

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI4MDBweHB4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmFwcC1zaGFyaW5nLmNvbS9zdWl0ZS9ha3Rpb25mb3JtZWRpdG9yP2lkPVBWV1Z5WUQ4JmJsb2NrPVhFZGIzYlkzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+