Erdbeer Rhabarber Streuselkuchen

Hallo liebe Kochbegeisterte,

die Rhabarber Saison hat begonnen und wir sind einfach nur begeistert! Das fruchtig-säuerliche Gemüse ist ein echter Allrounder. Es lässt sich vielfältig verarbeiten, ob zu Kompott, Marmelade oder wie bei diesem Rezept zu einem fantastischen „Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen“.

Zutaten:
  • 150 g frischer Rhabarber
  • 1 EL brauner Zucker
  • 150 g Erdbeeren
  • 150 g weiche Butter
  • 1 TL reiner Vanilleextrakt
  • 150 g weißer Zucker
  • 1 Ei
  • 60 g Mandelmehl
  • 225 g Weißmehl
  • 1 EL Puderzucker
Zubereitung:
  1. Den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden; in einen Kochtopf mit 2 Esslöffeln Wasser und dem braunen Zucker geben. Auf mittlerer Flamme erhitzen und etwa 5 Minuten garen, bis er weich ist. Anschließend zur Seite stellen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen und halbieren.
  2. Vorbereitung der Streusel. Die Butter in die Schüssel der Küchenmaschine geben, den Flachrührer anbringen und auf kleinster Stufe cremig rühren. Den Vanilleextrakt samt Zucker und Ei hinzugeben. Weiter verrühren, bis der Teig glatt ist.
  3. Das Mandelmehl und die Hälfte des Weißmehls hinzugeben. Auf kleinster Stufe weiter schlagen und dann das restliche Mehl hinzugeben. Etwa eine Minute lang schlagen, dann die Küchenmaschine ausschalten. Den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche legen und kneten.
  4. Jetzt den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten lang in den Kühlschrank legen.
  5. Die Hälfte des Teigs zwischen zwei Blättern Backpapier mit einem Nudelholz ausrollen. Eine 12 x 35 cm große, rechteckige Springform mit dem Teig auskleiden. Den Teig mit den Fingern andrücken. Der Teig ist sehr bröselig; bei Bedarf ausbessern. Den Boden mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten lang in den Kühlschrank stellen.
  6. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Den Kuchenboden 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und Rhabarber sowie Erdbeeren hineingeben. Mit der anderen Hälfte des Teigs Streusel formen und auf die Erdbeeren geben. Das wird die Streuseldecke.
  7. Den Kuchen 20 Minuten im Ofen backen, herausnehmen und auf einem Rost abkühlen lassen; erst dann den Streuselkuchen aus der Form nehmen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Vielen Dank an KitchenAid für dieses tolle Rezept. Benötigen Sie noch das passende Zubehör, dann besuchen Sie einfach Ihren Cookmal Store in Ihrer Nähe.

Ihnen gefällt unsere Inspiration für Kochbegeisterte - Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden

April 21st, 2017

Posted In: Backen, Rezepte

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI4MDBweHB4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmFwcC1zaGFyaW5nLmNvbS9zdWl0ZS9ha3Rpb25mb3JtZWRpdG9yP2lkPVBWV1Z5WUQ4JmJsb2NrPVhFZGIzYlkzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+